Foxrock Fire Opal My Charming Cheeky Devil *27.07.2018

(Red Wire Point of View x Caramel´s on the Cover)

Pedigree

Passend zur Mondfinsternis wurde unsere Opal um 14.12 Uhr als viertes Foxrock-Bandmitglied geboren. 265g schwer machte sie sich sofort zur Milchbar auf. Eine kleine Draufgängerin war sie also schon damals.

Eine Hündin aus dem Wurf sollte auf jeden Fall bleiben, um unsere Zucht zu bereichern. Es war eigentlich ziemlich schnell klar, dass wir wohl den kleinen Feueropal behalten würden. Sie zeigte recht bald ihre sehr guten Anlagen. Bestätigung fanden wir dann in der ausgezeichneten Beurteilung (im übrigen des gesamten Wurfes) im Puppy Puzzle Test durch Doris Walder und Eva Holderegger Walser. Zudem hatte sie schon als Mini Irish eine tolle Fellqualität. Die Erbanlagen sind vorzüglich, ihr Gebäude, Ausdruck und Haarkleid stimmen absolut. Sie hat einige Vorzüge, die uns entweder noch fehlten oder die wir unbedingt in unserer Zucht behalten und fördern möchten.

Sie ist eine irische Rakete, wie sie im Buche steht. Nichts schlimmer als "Pause" oder "Warte". Am liebsten tobt sie mit Dyvke durch den Garten; da geht dann echt die Post ab. Doch sie kann auch sehr anschmiegsam sein. Wenn Ruhe, dann am liebsten auf dem Schoß. Wenn es um Aufgaben geht, Neues zu lernen oder etwas hartnäckig durchzusetzen ist sie ganz der irische Arbeitsterrier. Alles mag sie nicht, aber den meisten Dingen widmet sie sich mit Feuereifer. Ein absolutes Highlight für sie ist Mantrailing. Da kann sie zeigen, was sie kann.

Bereits mit 4 Monaten wusste sie auf ihrer ersten Ausstellung zu überzeugen. Sie zeigt sich sehr gerne im Ring - an Selbstbewußtsein mangelt es ihr nicht: jeder soll sehen, wie toll sie ist. Wir sind gespannt, was wir mit ihr und ihren Babies noch alles erleben dürfen.

Seit dem 28.07.2019 ist Opal angekört. In Wesen und Formwert wurde sie von den Terrierspezialistinnen Frau Muriel Froelich (Formwert) und Frau Marianne Walker (Wesen) beurteilt und unbegrenzt zur Zucht zugelassen. Wiederum erhielt sie beim Formwert eine vorzügliche Bewertung mit der Bemerkung "eleganter femininer Gesamtausdruck".

Beide Elterntiere sind homozygot frei von Digitaler Hyperkeratose, daher ist auch Opal homozygot frei von CF.

Ausstellungen:

Eiken 2019, Jugend V1, CAC, Jugend-Clubsieger, BOB, 3. Platz im Jugend BIS

Aarau 2019, 3 x Jugend V1, 3 x CAC, 3 x Jugendsieger, 1 x BOB in der CAC Ausstellung, dort auch "Argovia Junior Winner"

Genf 2018, Sehr Vielversprechend in der Welpenklasse, Best Puppy

Titel:

Schweizer Jugend - Schönheits - Champion

 

Zurück zu

Dílis Dyvke My Charming Cheeky Devil

Caramel´s On The Cover

Rani My Never Ending Love

Hündinnen

 

  • Aarau_2019
  • Face_in_Aarau2019
  • Fsse_hochlegen
  • Vor_der_Tr